Berufsbild Reittherapeut/in

Berufsbild Reittherapeut/in

Das Berufsbild des Reittherapeuten ist abwechslungsreich und erfordert ein hohes Maß an verantwortungsvollen und umsichtigen Handeln. Der Titel bzw. die Berufsbezeichnung sind nicht staatlich anerkannt und somit auch nicht geschützt. Doch gerade deshalb sollte man nicht ohne eine qualitativ fundierte Ausbildung in diesem Beruf arbeiten, denn bereits hier zeigt sich die Fachkompetenz und das Verantwortungsbewusstsein eines Reittherapeuten.
Der Beruf des Reittherapeuten ist überaus vielschichtig. Man arbeitet zusammen mit dem Pferd mit Kindern, Jugendlichen sowie mit Erwachsen und Senioren. Der Reittherapeut/in begleitet Menschen mit körperlichen oder seelischen Beeinträchtigungen, mal in der Gruppe, mal in Einzelsequenzen. Die Reittherapie ist eine unterstützende Therapieform die Körper, Geist und Seele anspricht.

Als Reittherapeut/in steht man vielfältigen Aufgaben gegenüber: Es beginnt mit der Pflege und der Ausbildung der Pferde, oft unter freiem Himmel, in der Natur. Das Verfassen von Therapieberichten, Buchführung, Öffentlichkeitsarbeit, Knüpfen von Netzwerken mit kooperierenden Einrichtungen und Therapeuten sowie das Wissen rund um verschiedenste Krankheits- und Störungsbilder sowie das Planen individueller Therapieverläufe…. Um nur ein paar Aufgaben zu nennen, welche auf einen Reittherapeuten im Berufsalltag zukommen.

Da in unserer Aus-und Weiterbildung das Coaching mit Pferden ein Hauptschwerpunkt ist, werden die entsprechenden Kernkompetenzen in diesem Bereich geschult: Ein guter Coach vereint die Pole "methodische Kompetenz" und spirituelle/emotionale Kompetenz"; oder, um mit den Worten von Robert Mc Donald zu sprechen: Das Herz und das Schwert. Herz bedeutet die Fähigkeit zu Empathie und tiefem Verstädnis, ebenso wie spirituelle Führung: Das Wissen, dass bei Heilung und Veränderungsprozessen stets Kräfte mitwirken, die größer sind als wir selbst.

Nach Abschluss der fundierten Ausbildung in der HorseSpirit Akademie steht ein bereichernder und spannender Beruf – kompetentes und verantwortungsvolles Arbeiten mit dem Pferd als Partner an der Seite.

HorseSpirit Akademie, Lehrinstitut für Therapeutisches Reiten, Achtsamkeitstraining und psychologische Begleitung mit Pferden im Münchner Süden

© 2017 Horse Spirit Akademie - Lehrinstitut für Therapeutisches Reiten & Psychologische Begleitung mit Pferden
Alle Rechte reserviert.
Go to top